Suche | Kontakt | Impressum

Güteprüfung

Das GQA-Gütesiegel bestätigt, dass Sie über alle personellen, fachlichen, sächlichen und organisatorischen Voraussetzungen verfügen, um ein Unternehmen in Fragen des Arbeitsschutzes qualifiziert und umfassend zu beraten.


Schritt für Schritt - Ihr Weg zum Prüfsiegel


  1. Laden Sie sich kostenfrei und unverbindlich unser Infomaterial herunter. Hierin enthalten sind u.a. die Prüfordnung, Erläuterungen zum Prüfverfahren und das Formblatt zur Vorprüfung. Auf Wunsch senden wir Ihnen die Unterlagen gerne auch postalisch zu.
  2. Füllen Sie das Formblatt zur Vorprüfung aus und schicken es an uns zurück.
  3. Sie erhalten auf der Grundlage Ihrer Angaben ein unverbindliches Angebot von uns.
  4. Sie prüfen unser Angebot. Durch Ihre Vertragsunterschrift nehmen Sie das Angebot an. Einer unserer Auditoren setzt sich umgehend mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin abzustimmen.
  5. Die Prüfung wird durchgeführt.


Bei einer positiven Prüfung erhalten Sie

| Bild: |
  • die Gütesiegel-Urkunde
  • das elektronische Gütesiegel in der Geschäftsausstattung zur Nutzung  aller werblichen Aktivitäten (Homepage, Briefbögen, Visitenkarten)
  • eine komplett ausgefüllte Prüfliste



Nach erfolgter Bezahlung erfolgt

  • Ihre Aufnahme in die Suchliste „Gütegeprüfter Dienstleister“
  • Veröffentlichung auf der GQA Homepage
  • kostenfreier Eintrag im Datenjahrbuch „Die Betriebswacht“


Noch Fragen?
Dann rufen Sie unter der Telefonnummer +49 611 15755-30 an.

Wir beraten Sie gern!

Druckversion dieser Seite

Meine Berufsgenossenschaft hat mich angeschrieben.

Was ist zu tun? 

Ihre Berufsgenossenschaft hat Sie angeschrieben, dass Sie eine betriebsärztliche und sicherheits-technische Betreuung (BuS- Betreuung) benötigen, da Sie mindestens eine(n) Angestellte(n) beschäftigen. Adressen zur Angebotseinholung einer solchen Betreuung in Ihrer Nähe finden Sie hier.