Suche | Kontakt | Impressum

Wechsel im GQA-Auditorenteam

Klaus-Jürgen Rudolf löst Dr. Herbert Hartig ab.

Sein Nachfolger Klaus-Jürgen Rudolf ist Mitte der 1980er Jahre nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium und einigen Berufsjahren in der metallverarbeitenden Industrie in die Arbeitssicherheit gewechselt. Klaus-Jürgen Rudolf absolvierte ein postgraduales Studium als Fachingenieur für Arbeitsschutz in Zwickau und übernahm parallel die Aufgaben des Sicherheitsinspektors im ehemaligen Hochspannungs-Armaturenwerk Radebeul. Im Jahr 1991 gehörte Rudolf zu den Mitbegründern der IAS Institut für Arbeits- und Sozialhygiene Stiftung, Niederlassung Radebeul. In der Sparte Sicherheitstechnik war er bis Ende 2011 sowohl leitender als auch betreuender Sicherheitsingenieur. Klaus-Jürgen Rudolf lebt in Dresden und engagiert sich in der VDSI-Bezirksgruppe Dresden-Ostsachsen.

 

Die GQA-Geschäftsführung bedankt sich bei Dr. Herbert Hartig für die geleistete Arbeit und wünscht Klaus-Jürgen Rudolf viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe. 

Druckversion dieser Seite

Meine Berufsgenossenschaft hat mich angeschrieben.

Was ist zu tun? 

Ihre Berufsgenossenschaft hat Sie angeschrieben, dass Sie eine betriebsärztliche und sicherheits-technische Betreuung (BuS- Betreuung) benötigen, da Sie mindestens eine(n) Angestellte(n) beschäftigen. Adressen zur Angebotseinholung einer solchen Betreuung in Ihrer Nähe finden Sie hier.